Download e-book for iPad: Der Grundsatz der Verhältnismäßigkeit im by Michael Stürner

By Michael Stürner

ISBN-10: 3161502736

ISBN-13: 9783161502736

Der Grundsatz der Verhältnismäßigkeit ist ein allgemeines Rechtsprinzip, das auch im Privatrecht gilt. Michael Stürner liefert eine rechtsvergleichende und rechtsdogmatische Strukturanalyse und zeigt die Bedeutung des Verhältnismäßigkeitsprinzips für das Schuldvertragsrecht auf. Im Gegensatz zu dem herkömmlichen Weg, Möglichkeiten einer Übertragung der für das öffentliche Recht gewachsenen Dogmatik des Grundsatzes der Verhältnismäßigkeit auf das Privatrecht zu suchen, verfolgt der Autor einen privatrechtlichen Ansatz, der europäische Rechtsvereinheitlichungstendenzen mit einbezieht. Er analysiert Erscheinungsformen der Verhältnismäßigkeit bei der Entstehung der vertraglichen Verpflichtung, bei der Überprüfung des Vertragsinhalts und bei der Ausübungskontrolle. Zentral ist dabei die Frage, inwieweit der Grundsatz der Verhältnismäßigkeit zur Korrektur bestehender gesetzlicher Wertungen herangezogen werden kann und soll.

Show description

Read Online or Download Der Grundsatz der Verhältnismäßigkeit im Schuldvertragsrecht: Zur Dogmatik einer privatrechtsimmanenten Begrenzung von vertraglichen Rechten und Pflichten (Jus Privatum) (German Edition) PDF

Similar law in german books

Download PDF by Talbot Zander: Kostenfallen im Internet: Schutzmechanismen des

Verbraucher werden im web immer wieder zu Opfern von Abonnement- bzw. Vertragsfallen, deren Anbieter bestimmte Vertragsbedingungen, insbesondere die Regelung der Kostenpflichtigkeit, gezielt verschleiern oder verstecken, sodass sich die Frage nach der Effektivität bestehender verbraucherschutzrechtlicher Vorschriften stellt.

New PDF release: Handelsrecht (Schwerpunkte Pflichtfach) (German Edition)

Dieses neue Lehrbuch zum Handelsrecht dient in erster Linie der Vorlesungsbegleitung und Prüfungsvorbereitung von fortgeschrittenen Jurastudierenden im Pflichtfach. Es stellt klar und einprägsam die examensrelevanten Grundlagen und Grundbegriffe des Handelsrechts dar, behandelt neben den Arten von Kaufleuten, den Handelsgeschäften, den handelsrechtlichen Besonderheiten der Stellvertretung (Prokura, Handlungsvollmacht) und dem Handels- und Unternehmensregister auch eingehend die Haftung bei der Übertragung von Handelsgeschäften und gibt einen ersten Überblick zu den Kaufmännischen Geschäftsmittlern (Kommissionär, Handelsvertreter, Handelsmakler u.

Wolfgang Brehm's Fälle und Lösungen zum Allgemeinen Teil des BGB PDF

Die »Fälle und Lösungen zum Allgemeinen Teil des BGB« sind eine Hilfe bei der Wiederholung und Vertiefung des Rechtsgebietes. Im Vordergrund steht dabei die Übung, den systematisch erarbeiteten Rechtsstoff bei der Falllösung umzusetzen. Nach einer anschaulichen Einführung in die Fallbearbeitung werden 10 ausgewählte Fälle mit Lösungsvorschlägen dargestellt.

Download e-book for kindle: Die Behandlung der dépeçage im europäischen Internationalen by Andrea Aubart

Der Begriff der dépeçage beschreibt im IPR eine Spaltung des anwendbaren Rechts. Im europäischen Rechtsraum ist die Skepsis gegenüber der dépeçage groß, während sie im US-amerikanischen Recht eine liberalere Handhabung erfährt. Dennoch können auch in der european durch eine Spaltung des anwendbaren Rechts durchaus angemessene und im Vergleich zur Anwendung eines einheitlichen Rechts vorteilhafte Ergebnisse entstehen.

Extra resources for Der Grundsatz der Verhältnismäßigkeit im Schuldvertragsrecht: Zur Dogmatik einer privatrechtsimmanenten Begrenzung von vertraglichen Rechten und Pflichten (Jus Privatum) (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Der Grundsatz der Verhältnismäßigkeit im Schuldvertragsrecht: Zur Dogmatik einer privatrechtsimmanenten Begrenzung von vertraglichen Rechten und Pflichten (Jus Privatum) (German Edition) by Michael Stürner


by Edward
4.1

Rated 4.87 of 5 – based on 49 votes