New PDF release: Der Beitrag des ius commune zur Tradition des Staatsdenkens:

By Andrea G. Röllin

ISBN-10: 3656288194

ISBN-13: 9783656288190

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Jura - Rechtsphilosophie, Rechtssoziologie, Rechtsgeschichte, observe: sehr intestine, Universität Zürich (Rechtswissenschaftliche Fakultät), Veranstaltung: Hauptseminar, Sprache: Deutsch, summary: Diese mit einem Semesterpreis der Universität Zürich ausgezeichnete Seminararbeit setzt sich mit den kanonistischen Wurzeln des Souveränitätsgedankens, dem Souveränitätsbewusstsein weltlicher Herrscher im 13.-15. Jh., der Wiederaufnahme und Weiterentwicklung des Souveränitätsgedankens sowie dem Konziliarismus mit seiner Forderung nach einer Überordnung des Konzils über den Papst als Keim für die Forderungen des Parlamentarismus und der Entstehung des Parlamentarismus als weltliche Entfaltung des konziliaristischen Gedankens auseinander.
Diese Arbeit zeigt damit eindrücklich die Wechselwirkung zwischen kirchlichen und staatlichen Entwicklungen im Mittelalter und der frühen Neuzeit am Beispiel der Souveränität und des Parlamentarismus auf.

Show description

Read or Download Der Beitrag des ius commune zur Tradition des Staatsdenkens: Souveränität - Parlamentarismus: (unter besonderer Berücksichtigung des kanonistischen Beitrags) (German Edition) PDF

Best law in german books

New PDF release: Kostenfallen im Internet: Schutzmechanismen des

Verbraucher werden im net immer wieder zu Opfern von Abonnement- bzw. Vertragsfallen, deren Anbieter bestimmte Vertragsbedingungen, insbesondere die Regelung der Kostenpflichtigkeit, gezielt verschleiern oder verstecken, sodass sich die Frage nach der Effektivität bestehender verbraucherschutzrechtlicher Vorschriften stellt.

Get Handelsrecht (Schwerpunkte Pflichtfach) (German Edition) PDF

Dieses neue Lehrbuch zum Handelsrecht dient in erster Linie der Vorlesungsbegleitung und Prüfungsvorbereitung von fortgeschrittenen Jurastudierenden im Pflichtfach. Es stellt klar und einprägsam die examensrelevanten Grundlagen und Grundbegriffe des Handelsrechts dar, behandelt neben den Arten von Kaufleuten, den Handelsgeschäften, den handelsrechtlichen Besonderheiten der Stellvertretung (Prokura, Handlungsvollmacht) und dem Handels- und Unternehmensregister auch eingehend die Haftung bei der Übertragung von Handelsgeschäften und gibt einen ersten Überblick zu den Kaufmännischen Geschäftsmittlern (Kommissionär, Handelsvertreter, Handelsmakler u.

Fälle und Lösungen zum Allgemeinen Teil des BGB by Wolfgang Brehm PDF

Die »Fälle und Lösungen zum Allgemeinen Teil des BGB« sind eine Hilfe bei der Wiederholung und Vertiefung des Rechtsgebietes. Im Vordergrund steht dabei die Übung, den systematisch erarbeiteten Rechtsstoff bei der Falllösung umzusetzen. Nach einer anschaulichen Einführung in die Fallbearbeitung werden 10 ausgewählte Fälle mit Lösungsvorschlägen dargestellt.

Download PDF by Andrea Aubart: Die Behandlung der dépeçage im europäischen Internationalen

Der Begriff der dépeçage beschreibt im IPR eine Spaltung des anwendbaren Rechts. Im europäischen Rechtsraum ist die Skepsis gegenüber der dépeçage groß, während sie im US-amerikanischen Recht eine liberalere Handhabung erfährt. Dennoch können auch in der european durch eine Spaltung des anwendbaren Rechts durchaus angemessene und im Vergleich zur Anwendung eines einheitlichen Rechts vorteilhafte Ergebnisse entstehen.

Additional info for Der Beitrag des ius commune zur Tradition des Staatsdenkens: Souveränität - Parlamentarismus: (unter besonderer Berücksichtigung des kanonistischen Beitrags) (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Der Beitrag des ius commune zur Tradition des Staatsdenkens: Souveränität - Parlamentarismus: (unter besonderer Berücksichtigung des kanonistischen Beitrags) (German Edition) by Andrea G. Röllin


by Donald
4.5

Rated 4.79 of 5 – based on 18 votes